Tag der Ausbildung

Freitag, 19. Juli 2024

von 15 bis 18 Uhr im Ausbildungszentrum Heustraße 1, in Herbertingen

Komm vorbei ohne Anmeldung!

Infostände zu allen Berufen und Studiengängen

Ausbildungsberufe (m/w/d):

  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Gießereimechaniker
  • Industriemechaniker
  • Mechatroniker
  • Verfahrenstechnologe
  • Werkstoffprüfer
  • Zerspanungsmechaniker
  • Industriekauffrau / -mann
  • Fachkraft für Metalltechnik

Studiengänge (m/w/d):

Kombi-Studium

  • Maschinenbau mit integrierter Ausbildung zum Industriemechaniker
    oder Mechatroniker »Ulmer Modell«

DHBW-Studium

  • Elektrotechnik - Automation
  • Maschinenbau - Verfahrenstechnik
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsinformatik - Business Engineering
  • Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau
  • BWL - Digital Business Management
  • BWL - Industrie
  • BWL - International Business
ZOLLERN bietet mehr

Erstklassiges Ausbildungssystem

  • Hohe Eigenverantwortung durch eine projekthaft durchgeführte Ausbildung
  • Zentrales Ausbildungszentrum für alle technischen Auszubildenden im Werk Herbertingen
  • Abteilungsdurchlauf in den Werken Laucherthal und Herbertingen
  • Qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Duale Ausbildung

Attraktive betriebliche Leistungen

  • Ausbildungsvergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Wöchentliche Regelarbeitszeit von 35 Stunden
  • Monatliches Fahrgeld
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Kostenübernahme Wohnheim für Gießereimechaniker und Werkstoffprüfer
  • Altersvorsorgewirksame Leistungen

Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Weiterbildungsprämie für sehr guten Abschluss 
  • Wiedereinstellungszusage für persönliche Weiterbildung (z. B. Master, Meister, Techniker)
  • Gegebenenfalls Auslandspraktikum im Rahmen des Studiums

 

Zusätzliche Angebote

  • Fahrsicherheitstraining
  • Jährliches Seminar
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Teilnahme bei der Hüttenkapelle und der Werkfeuerwehr

Highlights

  • Veranstaltungen zum Kennenlernen vor dem Start der Ausbildung
  • Ausflug des ersten und zweiten Ausbildungsjahres
  • Teilnahme an Ausbildungsmessen
  • Weihnachtsfeier
  • Abschlussfahrt
Die ZOLLERN Gruppe

ZOLLERN zählt zu den Pionieren der Metallbranche

An mehreren Standorten in Europa, Nordamerika und Asien entwickeln, produzieren und betreuen 2.000 Mitarbeiter in breites Spektrum hochwertiger Metallprodukte. ZOLLERN liefert mit seinen Geschäftsfeldern Antriebstechnik, Feinguss, Sandguss und Schmiede sowie Stahlprofile anspruchsvolle Lösungen für vielfältige Anwendungen.

Unsere Geschäftsfelder
ZOLLERN

3 Kontinente, 12 Standorte, 2.000 Menschen.