Kombinierte Radial-Axiallager

Die kombinierten, hydrostatischen Radial-Axiallager von ZOLLERN überzeugen mit ihrer Einfachheit und einer hohen Rund- und Planlaufgenauigkeit. Durch die patentierte Laufspaltdrossel stellt sich der optimale Taschendruck automatisch und unabhängig von Fertigungstoleranzen ein. Die integrierte Ölverteilung macht externe Verrohrung überflüssig.
Die Reibungsfreiheit bei geringen Geschwindigkeiten verhindert ein Ruckgleiten und ermöglicht damit eine maximale Positioniergenauigkeit.

Produktbeispiele

Merkmale, Vorteile

Merkmale

  • Kombiniertes Radial-Axiallager
  • Der optimale Taschendruck stellt sich unabhängig von Fertigungstoleranzen ein
  • Die patentierte Laufspaltdrossel arbeitet ohne anfällige Kapillaren oder Regler
  • Lieferung mit kompletter Hydraulikanlage und Steuerung optional
  • Lager aus Verbundguss mit speziellen Notlaufeigenschaften

Vorteile

  • Lebensdauer rechnerisch unbegrenzt
  • Kein Kugelumkehrsprung durch Wälzkörperumlenkungen bei Drehrichtungsumkehr
  • Reibungsfrei bei geringen Drehzahlen; kein Stick-Slip-Effekt
  • Rund- und Planlaufgenauigkeit < 1 µm
  • Höhere Lagersteifigkeit als mit herkömmlichen Vordrosselsystemen
  • Lagercharakteristik unabhängig von Drehzahl und Zulauftemperatur

Anwendungen

  • Rundtische
  • Mittenantriebe
  • Prüf- und Sonderanwendungen