Freifallwinden

ZOLLERN-Freifallwinden bestehen aus integrierten Seilwindeneinschubgetrieben, einer kundenspezifischen Seiltrommel und einer Freifallbremse. Das Seilwindeneinschubgetriebe basiert auf einem modularen Baukastensystem. Die Seiltrommel wird kundenspezifisch ausgelegt, wobei viele Standard-Seiltrommeln zur Verfügung stehen.

  • Seilgeschwindigkeiten bis 1.400 m/min
  • Hervorragende Lastkontrolle
  • Seilzugkräfte an der Trommel von 30 KN bis 700 KN
  • Seillängen > 1.500 m
  • Übersetzungen von 20 bis 200 (im Standard)
  • Komplette Windensysteme mit Motor lieferbar
Produktbeispiele

Technische Daten

TypSeilzug
kN
Hub Geschwindigkeit Nennseilzug max.
m/min
Hub Geschwindigkeit 
Leerhaken max.
m/min
Freifall Geschwindigkeit max.
m/min
Rope diameter
mm
Seillänge nutzbar
m
Seiltrommel Durchmesser mmGewicht Freifallwinde
kg
ZHP 6.1930408045014200305500
ZHP 6.22505010060014400406830
ZHP 6.24806012060020100420930
ZHP 6.2512065130700221004601.050
ZHP 6.2716060120850261155801.400
ZHP 6.2925090140850281506502.000
ZHP 6.3130070140850321507602.530
ZHP 6.3235065130850362008363.550
ZHP 6.3345060120850424510705.300
ZHP 6.345006012090046295110011.100
ZHP 6.34700408090050210116011.200
ZHP 6.36640408090054200125011.750

 

Typische Anwendungen

Marine: Schiffskran, Hafenmobilkran, Schwerlastkran, Werftkrane, Umschlagsgeräte
Baumaschine: Seilbagger, Bohrgerät, Kran