Freifallwinden

ZOLLERN-Freifallwinden bestehen aus integrierten Seilwindeneinschubgetrieben, einer kundenspezifischen Seiltrommel und einer Freifallbremse. Das Seilwindeneinschubgetriebe basiert auf einem modularen Baukastensystem. Die Seiltrommel wird kundenspezifisch ausgelegt, wobei viele Standard-Seiltrommeln zur Verfügung stehen.

  • Seilgeschwindigkeiten bis 1.400 m/min
  • Hervorragende Lastkontrolle
  • Seilzugkräfte an der Trommel von 30 KN bis 600 KN
  • Seillängen > 1.500 m
  • Übersetzungen von 20 bis 200 (im Standard)
  • Komplette Windensysteme mit Motor lieferbar
Produktbeispiele
Typische Anwendungen

Marine: Schiffskran, Hafenmobilkran, Schwerlastkran, Werftkrane, Umschlagsgeräte
Baumaschine: Seilbagger, Bohrgerät, Kran